Vita

leftarrowrightarrow
leftarrow

Künstlerische Tätigkeiten und Engagements

in 2018

Veröffentlichung des Kinderbuches Erikuh die Sängerin, erschienen im KaMeRu-Verlag Zürich.
Delluxe freie Rednerin für Trauungen, Bremen
Dozentin der Kabarett Akademie, Darmstadt

in 2017

Vortrag „Profit durch Humor – wie kann ich das künftig bilanzieren“, manager lounge Stuttgart, Der Businessclub des Manager Magazins

2015 bis heute

Entspannung steigt heißt das erste Soloprogramm. Premiere 09.11.2015. Das Publikum und die Presse sind begeistert.

2008 bis heute

Künstlerische Leitung GALA-Veranstaltungen darunter auch 150 Jahre Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Böblingen

2001 bis heute

Gründet und managet sie BACKBECH. Sie ist im Comedy Trio Backblech tätig als Comedienne und Autorin. Aufgrund ihrer Idee hatte das erste Comedy Popdrama am 02.10.2001 Premiere mit Love hurts. Wunderlandrevueaufzeichnung wurde 07/02 ausgestrahlt im Fernsehen (BW 20.15 Uhr) und Ring frei 12/04. Premiere des 2. Programms `die Nacht der Gewohnheit´ war am 11.11.2005. Backblech war auf dem Köln Comedy Festival zu Gast, gewann einen Kleinkunstpreis (Mechthild). Premiere des 3. Programms HöllaufbeGEISTert am 06.11.2009. Nach dem Weggang der beiden Kollegen macht sie mit `die Nacht der Gewohnheit´ mit Erfolg weiter.

1999 bis heute

BusinessActing – Unternehmens-Theater, Firmen wie NDSATCOM, Deutsche Bank, Hewlett Packard, IBM, Scholpp, Bankhaus Von Tobel, Wirtschaftsministerium BaWü, Daimler Führungskräfteforum sind zufriedene Kunden.
Aufführung eines Theaterstücks oder Erstellung eines Filmes mit betriebsspezifischem Inhalt.

1998 bis heute

Auftritte als Comedy-Clown im Walking Act Bereich

2002 – 2010

Ausbildung zum Kinderkrankenhaus-Clowndoktor durch Klaus-Peter Wick. Gründerin der Roten Nasen Baden-Württemberg.

1994 – 2012

Gründerin, Managerin, Komponistin und Chormitglied im Gospelchor `theUNION´; Produktion der ersten CD `Sing & be happy´ (95); zweite CD-Produktion mit David Hanselmann `Joy to the world´, Plattenvertrag bei Mediaphon (96); dritte CD `Smiling people´ mit Plattenvertrag bei Mediaphon (97); TV-Auftritt (02/99), Live CD Mitschnitt im Dezember 2001 von `Feel the sound´, Eigenkompositionen auf diesen CD´s sind komponiert von Sigi Gall. Bisher größter Auftritt: Eröffnungskonzert `Arena Auf Schalke´ (02) als Vorgruppe von PUR vor je 40.000 Menschen. `Enjoy´ die neue Studio CD von theUNION erscheint im November 2004 und ist von ihr produziert. Die 10- Jahre theUNION Gala am 6.11.04 vor 1000 Menschen im Theaterhaus in Stuttgart ist ein riesen Erfolg.

1999

Stipendiatin der Köln Comedy Schule (gefördert von RTL).

1997 – 1998

Engagement in einer Hauptrolle bei der legendären Mäulesmühle Stuttgart in Zusammenarbeit mit Albin Braig und Karlheinz Hartmann.

1995

Engagement im Friedrichsbau-Varieté in Stuttgart `Illusionen´ mit Romy Haag; 120 Vorstellungen im Herbst 1995; Regie: Ton van London; TV-Aufzeichnungen durch den SDR, ausgestrahlt 10/95

1990 – 1994

Engagement beim Kabarett `Die Neue Museumsgesellschaft´ in der Hauptrolle der Cosima. Das Programm `wer ned will had ghed´ wurde 130 mal gespielt und vom SDR aufgezeichnet und ausgestrahlt (01/94 + 12/95).

1986 – 2002

Gründungsmitglied des Cabarets `Les Douze Légères´; künstlerische Leiterin und Managerin des Ensembles; 250 Auftritte mit diesem Ensemble

Aus- und Fortbildungen

2018

Complete Vocal Technique Jens Simon

2017

Mitsingen Sara Kaiser Uni Wetten
Veranstaltungsmoderation intensiv
Moderatorenschule Baden – Württemberg Nicole Krieger

2015

Gesangscoaching bei Katrin Medde
Yoga mehr Ruhe & Energie Anna Trökes
Comedy Coaching Christian Eisert
Übungsleiterin Lachyoga bei Madhavi Fritscher

2014

Gesangsworkshop Charles Simmons

2013

Clownsworkshop David Shiner

2012

Gesangsworkshop bei Cordula Stepp

2011

Gagschreiben Michael Genähr Kabarett Akademie

2010

Moderation Ralf Schmitt Kabarett Akademie
Urklang Dr. Joachim Schneider

2007

Clownsworkshop bei Giora Seeliger, Wien.
Clownsmusikworkshop bei Paul Kustermann in Berlin

2006

Intensiv Coaching Comedy bei Thorsten Sievert, Köln

2005

Schwingung der Sprache II Workshop bei Ilse Else Dorandt, Palma de M.

2004

Yoga auf Sri Lanka bei Sanjeewa Jayabandu

2003

Ausbildung zum Krankenhausclown durch Klaus-Peter Wick
Gesangsworkshop in Frankfurt bei Hanne Romer.

2002

Jazzworkshop bei Frank Sikora und Uli Gutscher Inzighofen

2001

Improvisationstheaters-Workshop bei Sascha Korf (Frizzels-Köln)

2000

Workshop bei Cherolyn Franklin (Coach Eddie Murphy) an der internationalen Filmschule Köln, Hollywood Acting
Workshop bei Volker Quandt LTT Tübingen, Improvisationstheater

1999

Stipediantin der Köln Comedy Schule (gefördert von RTL)

1999

`Camera Acting´-Workshop bei Jerry Coyle und Dorothea Neukirchen in Köln

1996

Schauspielunterricht an der Schauspielschule Spielhaus in Stuttgart

1991 – 1993

Gasthörerin an der Hochschule für Darstellende Kunst und Musik in Stuttgart im Studiengang Jazz und Popularmusik

1990 – 1999

Musik-Workshops bei Frank Sikora, Susanne Schempp, Sandy Lomax, David Bruce Whitley

1990

Sprecherziehung nach `Der kleine Hey´, 2 Semester

1987 – 2008

Gesangsunterricht und Gesangscoaching

bis 1987

Abitur und abgeschlossene Lehrausbildung

1970 – bis heute

Ballett-, Tanzunterricht; dann Aerobic, Yoga.